Tag Archives: Konferenz

Zukunft: Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Fundraising

28 Feb

Doing Good and Doing Well Conference, 25. und 26. Februar 2011 – Barcelona

Nachhaltiges Wirtschaften und wirtschaftliche Nachhaltigkeit – Beides betrifft uns alle in unseren jeweiligen Rollen, die wir in der globalen Gemeinschaft einnehmen. Sei es als Firma, Regierung, Non-Profit-Organisation oder als Privatperson. Die “Neue Bottomline”, die diese Nachhaltigkeit in die Bilanz jedes wirtschaftlichen Prozesses aufnehmen soll, war daher das Kernthema der diesjährigen “Doing Good Doing Welll Conference “ (DGDW). Als eine der größten von Studenten organisierten Konferenzen, fand sie an der IESE Business School in Barcelona, Spanien statt.
Die Konferenz beschäftigt sich auch mit der vergangenen Weltwirtschaftskrise und was wir aus ihr lernen können. Auch an Non-Profit-Organisationen ist die Krise nicht spurlos vorüber gegangen. Gesteigerte Konkurrenz um Förder- und Spendengelder sind nur ein Zeichen dafür, dass auch NPO’s sich um wirtschaftliche Zusammenhänge der Welt kümmern sollten. In der PodiumsdiskussionNon-Profit-Fundraising in the Credit Crisis Environment: A new paradigm” diskutierten hochkarätige Redner wie Michael Anthony (Allianz Microfinance, München), Jil van Eyle (Teaming Up, Barcelona), Robert Hacker (One Laptop a Child, Miami), Orni Petruschka (CoriolisWind, Israel) und Nicolas Reis von Altruja über neue Entwicklungen im Spendensammeln und wie es für Organisationen möglich ist sich zukunftsfähig zu positionieren.

Info-Download – Doing Good and Doing Well Conference 2011

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.